nieuwe zoekopdracht
[ meld een fout in dit record ]mandje (0): toevoegen | toon Print deze pagina

Ein Zensus des Marinen Lebens in der Arktis. Biodiversität rund um den Nordpol
Bluhm, B.; Gradinger, R.; Hüttmann, F.; Hopcroft, R.R.; Gebruk, A.; Sirenko, B. (2008). Ein Zensus des Marinen Lebens in der Arktis. Biodiversität rund um den Nordpol. Biol. Zeit 38(1): 40-49. hdl.handle.net/10.1002/biuz.200610356
In: Biologie in unserer Zeit. Wiley: Weinheim. ISSN 0045-205X; e-ISSN 1521-415X
Peer reviewed article  

Beschikbaar in  Auteurs 

Trefwoord
    Marien

Auteurs  Top 
  • Bluhm, B.
  • Gradinger, R.
  • Hüttmann, F.
  • Hopcroft, R.R.
  • Gebruk, A.
  • Sirenko, B.

Abstract
    Arctic Ocean Diversity (ArcOD) ist ein Projekt des internationalen Zensus des Marinen Lebens (CoML). Es hat zum Ziel, die Kenntnis über Vorkommen, Verbreitung, Häufigkeit und ökologische Funktion der marinen Arten im arktischen Meereis, in der Wassersäule und am Meeresboden zu verbessern. Dazu werden existierende und neue Daten von Mikroalgen bis zu Wirbeltieren – vom Flachwasser bis in die Tiefsee – in einer der Öffentlichkeit frei zugänglichen Datenbank zusammengetragen, Proben auf Artniveau identifiziert und neue Sammlungen unternommen, um Wissenslücken zu füllen. Diese Bemühungen sind aufgrund des weltweiten Klimawandels und seiner Auswirkungen in der Arktis besonders dringend.

Alle informatie in het Integrated Marine Information System (IMIS) valt onder het VLIZ Privacy beleid Top | Auteurs 
IMIS is ontwikkeld en wordt gehost door het VLIZ, voor meer informatie contacteer .